+49 (0)89411123 777 | Kontakt



Jul20

Glühbirnen waren vorgestern

Branchennews

Seit Ende 2012 sind alle Glühbirnen in der EU endgültig in Rente gegangen (75W seit September 2010, 60W seit September 2011 und die 40W sowie 25W Glühbirnen seit September 2012), lediglich Restbestände dürfen noch verkauft werden.

Drei Alternativen zur konventionellen Glühbirne sind auf dem Markt erhältlich; die LED, die Energiesparlampe und die Halogenglühlampe, wobei unserer Ansicht nach die Zukunft ganz klar der LED-Technologie gehört.

Aber was ist eine LED?

Bei LEDs handelt es sich um winzige, komplexe Halbleiter und daher um eine hocheffiziente Lichtquelle. Im Inneren der LED wird elektrische Energie in Licht umgewandelt.

OK, und weshalb gehört die Zukunft der LED-Technologie?

Die Gründe sprechen für sich: LEDs verbrauchen weitaus weniger Strom, produzieren weniger Abfall, können umweltentlastend versorgt werden, bieten geringe Wartungs- und Wechselkosten und bieten flexiblere Möglichkeiten für die Raumbeleuchtung.

Alles klar, und was ist mit LEDs von Collingwood?

Zu den grössten Stӓrken von Collingwood Produkten zӓhlt, dass alle Leuchten voll und ganz auf die LED ausgelegt sind. Das heisst, dass Wӓrme schnell und effizient abgeleiten wird, was eine der grössten  Herausforderung für Entwickler und Hersteller bedeutet. Das Ergebnis: maximale Lichtleistung bei geringem Stromverbrauch wӓhrend der gesamten Lebensdauer der Collingwood LED-Produkte.